Kirche – Gottesdienste – Konzerte

Die Luzerner Jesuitenkirche liegt unmittelbar an der Reuss, 5 Minuten vom Bahnhof flussabwärts. Postadresse: Bahnhofstrasse 11a, 6003 Luzern

Die Kirche ist während des ganzen Jahres jeden Tag von 06.30–18.30 Uhr geöffnet, ausser am Montag und Donnerstag (Öffnungszeit 09.30 Uhr)

Die ehemalige Schulkirche des Jesuitengymnasiums (bis 1773) ist keine Pfarrkirche.

Die Kirche gehört dem Kanton Luzern. Zwischen dem Kanton Luzern und der Katholischen Kirchgemeinde besteht ein Vertrag (1989). „Der Kanton Luzern stellt die Jesuitenkirche der Kirchgemeinde für Gottesdienste im Rahmen der allgemeinen Gottesdienstordnung der katholischen Pfarreien der Stadt zur Verfügung“.

Für die Gottesdienste ist der Kirchenvorsteher (Präfekt) und das Collegium Xaverianum (die Professorinnen und Professoren der Theologischen Fakultät der Universität Luzern), verantwortlich. Für Geistliche Konzerte und gewisse andere Veranstaltungen können die Jesuitenkirche und die Sakristei gemietet werden.

Die Kirche hat im Kirchenschiff 420 feste Plätze, mit Zusatzbestuhlungen und auf den Emporen sind maximal 950 Plätze (inkl. Chor und Orchester) vorhanden.

In der Sakristei finden 100 Personen Platz.

Präfektur

Dr. Hansruedi Kleiber SJ, Präfekt
Sonnenbergstrasse 11, 6005 Luzern
041 240 31 33
hansruedi.kleiber(at)kathluzern.ch

Sekretariat

Anita Haas
Di & Do 13.30-16.30 Uhr
041 240 31 34
anita.haas(at)kathluzern.ch

 

Sakristan

Markus Hermann, Hauptsakristan
Sakristei der Jesuitenkirche
041 210 07 56
Sakristan 079 275 43 18
markus.hermann(at)kathluzern.ch

 

 

Collegium Xaverianum

Das Collegium Xaverianum setzt sich aus den Professorinnen und Professoren der Theologischen Fakultät an der Universität Luzern und dem Kirchenpräfekten der Jesuitenkirche zusammen. Es ist mit der Seelsorge an der Jesuitenkirche betraut.

Peter Kirchschläger, Dr. theol. lic. phil.
Professor für theologische Ethik

Dr. Hansruedi Kleiber SJ
Präfekt

Stephanie Klein, Dr. theol.
Professorin für Pastoraltheologie

Verena Lenzen, Dr. theol.
Professorin für Judaistik und Theologie
Leiterin des Instituts für Jüdisch-Christliche Forschung

Adrian Loretan, Dr. jur. can, lic. theol.
Professor für Kirchenrecht und Staatskirchenrecht

Wolfgang Müller OP, Dr. theol.
Professor für Dogmatik und ökumenische Theologie

Markus Ries, Dr. theol.
Professor für Kirchengeschichte

Margit Wasmaier-Sailer, Dr. theol.
Professorin für Fundamentaltheologie

Robert Vorholt, Dr. theol.
Professor für Exegese des Neuen Testaments

Stiftungen

Seelsorge- und Kirchenmusikstiftung an der Jesuitenkirche
zu St. Franz Xaver Luzern:

Die „Seelsorge und Kirchenmusikstiftung an der Jesuitenkirche zu St. Franz Xaver Luzern“ bezweckt die Unterstützung der Seelsorge und der Kirchenmusik sowie die Förderung des kirchenmusikalischen Nachwuchses an der Luzerner Jesuitenkirche.

Seelsorge- und Kirchenmusikstiftung der Jesuitenkirche
Bahnhofstrasse 11a
6003 Luzern

 

Stiftung Geistliche Musik an der Jesuitenkirche Luzern

Die am 15. Dezember 2017 gegründete Stiftung „Geistliche Musik an der Jesuitenkirche Luzern“ ist bestrebt, die Pflege der kulturellen Vielfalt und spirituellen Ausstrahlung zu unterstützen. Dabei werden folgende Schwerpunkte gesetzt:

  • Weiterentwicklung des Chor- und Orchesterwesens
  • Gestaltung festlicher Gottesdienste
  • Förderung des Gregorianischen Chorals
  • Ausbau des kirchenmusikalischen Angebots
  • Realisierung von Konzerten und Veranstaltungen

Die Stiftung ist nach schweizerischem Recht konstituiert und in Luzern als gemeinnützige Organisation registriert. Spenden und Zuwendungen können von den Steuern in Abzug gebracht werden.

>> Flyer

Stiftung Geistliche Musik an der Jesuitenkirche
Bahnhofstrasse 11a
6003 Luzern
Bankverbindung: Luzerner Kantonalbank, CH41 0077 8206 8576 1200 1